Schlagwort-Archive: Glas

Fingers

Ein Glas oder eine Tasse in der Mitte des Tisches wird gefüllt mit einem alkoholischen Getränk. Egal was. Jeder der Teilnehmer hält seinen Finger auf das Glas oder die Tasse. Der erste Spieler beginnt und zählt:”eins, zwei…” und die dritte Zahl die er sagt ist die Anzahl der Finger, die er denkt das sie bei dem sprechen er dritten Zahl auf der Tasse sind.Sind genauso viele Finger auf der Tasse hat er recht und ist somit aus dem Spiel. Ist die Zahl anderst, so hat er nicht recht und bleibt im Spiel. Der nächste Spieler ist nun drann. Das Spiel geht solange bis nur noch ein Spieler übrig ist. Der letzte Spieler ext den Becher!

Zum Beispiel:

Es wird gezählt: “eins, zwei…”

nun folgt die dritte und damit die Anzahl, z.B.:”…zwei!”

Jeder kann nun beliebig (aber schnell) den Finger drauflassen oder hochheben, Beispiel:

In unserem Falle ist bei der zwei der Spieler raus und muss nicht trinken. Hätte er was anderes gesagt wäre er noch im Spiel und somit gefährdet später zu verlieren.

Dieses Spiel hat mir eine Menge Spaß gebracht, enjoy it! Schaut Euch auch die anderen Trinkspiele an. Zudem wie immer unser Hinweis, Euren Alkoholkonsum im Rahmen zu halten. Legt am besten vor dem Spielen fest, wieviel ihr höchstens trinken wollt. Damit es am ende nicht mit einem riesen Kater endet, ganz nach dem Motto „Trinkt nicht zu viel aber trinkt!“. Dann schmeckt es auch besser und eure Chancen zu gewinnen bleiben höher als wenn ihr schon betrunken seid. Die meisten spiele lassen sich ab einen gewissen Punkt auch ohne Alkohol mit genauso viel Spaß spielen und sind dann durch den zurückliegenden Konsum umso lustiger, ohne das einer der Mitspielenden Gefahr läuft sich einen zu großen Rausch anzutrinken. Auch im weiteren Verlauf des Abends sollte der Alkoholkonsum eine gewisse Gesamtmenge niemals überschreiten.