Erlebnisgeschenk Krimidinner in Frankfurt

Ein spannender Krimi im Fernsehen gehört für viele zu einem erholsamen Abend einfach dazu. Das Gänsehautfeeling und die Spannung beim Miträtseln machen Krimis so beliebt. So mancher, der seine Leinwandhelden schon bei der Lösung ihrer Fälle beobachtet hat, wird sich das eine oder andere Mal gewünscht haben, selbst in die Ermittlungen einsteigen zu können. Mit einer neuen, aufregenden Geschenkidee kann dieser Wunsch nun Wirklichkeit werden. Ihr Name: Krimidinner. Doch was ist das eigentlich, dieses „Krimidinner“?

Krimidinner: Das spannende Mitmachevent

Beim Krimidinner handelt es sich um eine neue Eventform aus dem Bereich der Erlebnisgastronomie. Es gibt verschiedene Formen des Krimidinners. Allgemein könnte man das Krimidinner jedoch als eine Art interaktives Theaterstück bezeichnen. Bei einem Abend in einer gemütlichen Gaststätte oder ähnlichen Lokalitäten führen Schauspieler ein Kriminalstück auf, bei dem die Zuschauer in verschiedener Weise eingebunden werden. Auf welche Weise dies genau geschieht, das hängt von der Form des Krimidinners ab. Vom einfachen Zuschauen und am Ende abstimmen, wer der Mörder ist, bis hin zur Beteiligung bei der Spurensuche ist alles möglich. Je nach Krimidinner kommen verschiedene Mordfälle vor, die in unterschiedlichen Zeitepochen spielen können. Neben klassischen Geschichten und Schauplätzen à la Edgar Wallace oder Sherlock Holmes gibt es so auch Krimidinner, die auf barocken Maskenbällen oder in einer angesagten Studentenkneipe spielen. Um für eine möglichst authentische Atmosphäre zu sorgen, finden Krimidinner häufig in ausgewählten Lokalitäten statt und besitzen, je nach Hintergrundgeschichte, einen Dresscode für Besucher. So kann jeder, der eine Karte für ein Krimidinner hat, ganz in die Krimiwelt eintauchen. Dazu gibt es ein üppiges Abendessen, das meist aus mehreren Gängen besteht. So wird nicht nur der Krimidurst, sondern auch der Hunger gestillt.

Eine mörderisch gute Geschenkidee

Wer also noch ein Geschenk für einen spielfreudigen Krimifreund sucht, sollte hier auf jeden Fall zuschlagen. Denn ein solches Event wird keiner so schnell vergessen. Inzwischen gibt es in vielen großen und kleineren Städten Krimidinner. Wer in der Mainregion wohnt, findet so beispielsweise viele Krimidinner in Frankfurt. Die meisten Events nehmen etwa drei bis vier Stunden Zeit in Anspruch. Die Preise für Karten für ein Krimidinner gehen bei etwa 60 Euro pro Person los. Wie hoch der Preis für eine Karte ist, hängt auch davon ab, wie viel Interaktivität das jeweilige Krimidinner bietet. Wer einen guten Freund, die Eltern oder Geschwister mit Karten für ein Krimidinner überraschen will, sollte sich außerdem beeilen. Denn wie Theateraufführungen finden auch Krimidinner häufig nur an bestimmten Terminen statt. Und es wäre doch schade, wenn der beste Hobbydetektiv fehlen würde, wenn gerissene Ganoven beim Krimidinner in Frankfurt oder in anderen Städten gefasst werden wollen.